Autismus Therapie Zentrum Zürich

1-1

News: Weihnachtszeichnungen
01.12.2016 – Für ihre diesjährige Weihnachtskarte hat die Firma Walde & Partner AG einen Zeichnugswettbewerb für autistische Kinder veranstaltet.
Mehr

Hanna ist zwei Jahre alt. Sie reagiert nicht, wenn ihre Mutter sie ruft und zeigt wenig Interesse an Kontakt und gemeinsamem Spiel. Sie spricht nicht, schreit aber oft. Auf dem Spielplatz geht sie anderen Kindern aus dem Weg und beschäftigt sich stundenlang mit ein paar Zweigen und Steinen. Hanna leidet an frühkindlichem Autismus. Ohne frühe und intensive Behandlung wird sie kaum ein selbstständiges Leben führen können und immer auf Betreuung angewiesen sein.

Robin ist 13. Er ist intelligent und hat besondere Fähigkeiten im technischen und mathematischen Bereich. Er interessiert sich besonders für Vulkane, holt sich entsprechende Bücher aus der Bibliothek oder surft dazu im Internet. Er hat keine Freunde, wird manchmal geplagt und fühlt sich oft einsam. Robin hat ein Asperger Syndrom. Ohne professionelle Hilfe besteht die Gefahr, dass er schulisch und beruflich scheitern könnte und die sozialen Fähigkeiten nie erlernen würde, die zum Leben in der Gemeinschaft und zum Arbeiten in einem Team notwendig sind.

Beide Kinder haben eine Autismus-Spektrum-Störung. Beiden kann geholfen werden. Im Autismus Therapie Zentrum Zürich ATZZ verfügen Fachpersonen über das notwendige Know-How und jahrlange Erfahrung. Wir führen frühe, intensive verhaltenstherapeutische Programme für junge Kinder mit frühkindlichem Autismus und Gruppentherapien für Jugendliche mit Asperger Syndrom durch. Ausserdem beraten wir Eltern und Schulen in der Erziehung und Förderung betroffener Kinder.

Das ATZZ ist das grösste Autismus Zentrum der Schweiz. Trotzdem warten viele betroffene Kinder, Jugendliche und ihre Familien auf die nötige Hilfe.

Der Verein „Perspektiven – Autismus Therapie Zentrum Zürich“ hat sich zum Ziel gesetzt, die Mittel für einen Ausbau des therapeutischen Angebotes zu beschaffen. Dies wird aber nur mit Ihrer Hilfe möglich sein!

Unterstützen Sie uns bei dieser wichtigen Aufgabe und spenden Sie!