Der Benefizanlass „Clown-Syndrom“ war ein voller Erfolg.

Am 17.03.19 fand der Benefizanlass mit der Aufführung „Clown-Syndrom“ im ComedyHause Zürich statt. Die 200 Plätze waren ausverkauft und das Publikum war von der grossartigen Show begeistert.

Die beiden Kabbaretisten haben das Publikum zu einer Traumreise mitgenommen, die vom Angelteich bis in die Tiefsee geführt hat, und haben damit eine Aufführung geboten, die lustig war und zugleich berührend.

Herzlichen Dank an die Künstler, Olli Hauenstein, Eric Gadient und Andreas Kohl. Wir möchten uns auch beim Publikum, den Gönnern und allen Mitwirkenden herzlich bedanken. Durch den Anlass haben nun die finanzielle Unterstützung die wir brauchen, um den Garten des neuen Therapiezentrums für den Sommer kindergerecht einzurichten.